6 Thai Essen

TOM YUM SOUP MIT MUSHROOMS 

200 Gramm gemischte Pilze (Austern, Itake, etc.), die Stiele abschneiden, in Scheiben geschnitten
4 Schalottenstücke, auf vier geschnitten (2-3 Minuten bei großer Hitze)
1/2 Tasse Zuckertomaten (Kirsche), halbiert
3 Tassen Gemüsesaft
2-3 Esslöffel Tom Yum Paste
6 Stück getrocknetes Kaffir Lime Blatt
8 Scheiben frischer Ingwer, fein geschnitten (oder 3 Stück getrocknete Galangalscheibe)
3 Esslöffel getrocknetes Zitronengras
3 Esslöffel Fischsauce oder Sojasauce mit Pilzen
3 Esslöffel frischer Limettensaft
1 Teelöffel brauner Zucker
Für die oben genannten:
Frischer Koriander oder Kerbel Petersilie

Fügen Sie bis zu 3 Tassen Gemüsewasser in einem tiefen Topf hinzu. Fügen Sie 2-3Esslöffel Tom Yum zerdrücken und rühren schön zu lösen und lassen Sie bei mittlerer Hitze kochen.

Dann die gerösteten Schalotten, Zitronengras, frische, verkrustete Ingwerscheiben (oder Galangal) und getrocknete Kaffir-Limonenblätter in den Topf geben. Nach dem Kochen für etwa 5 Minuten, um die Aromen Suppe Neinwasser zu verlassen, entfernen Sie alle getrockneten Aromen aus dem Topf außer Schalotten mit Hilfe eines Kolanders.

(Sie können auch einen Gewürzfilterbeutel verwenden, um den Extraktionsprozess zu erleichtern.)
In Scheiben geschnittene Pilze, Fischsauce (oder Sojasauce mit Pilzen) und braunen Zucker in den Topf geben und rühren. Nach dem Kochen der Suppe mit einem Stein, lassen Sie die Pilze kochen für ca. 3-5 Minuten mehr.

Dann den Boden des Ofens ausschalten und die Zuckertomaten hinzufügen und die Suppe in ihrer eigenen Hitze leicht gekocht machen. Zum Schluss frisch gepressten Limettensaft hinzufügen und umrühren.

Mit frischen Koriander- oder Petersilienblättern bestreuen und mit gedämpftem Reis servieren.

Hinweis: Sie können das Suppenwasser schmecken und seine Aromen nach Ihrem Geschmack anpassen.

 

 

GRÜNER MANGOSALAT 

https://yemek.name

1 Stück Mango (schale grün, unreif)
1/4 Tasse Kokosnuss-Reibe
3 Esslöffel Fischsauce
3 Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Zucker
1 Teelöffel Paprikapulver
2 Tassen Sojabohnen Sprousu
1/2 Tassen frisches Basilikum
3 Stiel frische Zwiebeln (fein gehackt)
1/2 Tasse Cashew-Nüsse

Die Kokosfarbe bis zum leicht bräunen den Kokosnuss-Farbton in der mageren Pfanne anbraten.
Die Schalen des Mangas schälen und in dünne lange Streifen hacken.
Bereiten Sie die Sauce des Salats durch Mischen der Fischsauce, Zitronensaft, Zucker und paprika in einer Schüssel.
Sie vermischten sich mit Sojasprossen, Basilikum und Zwiebeln auf Ihren gehackten Mangos.
Fügen Sie die Sauce und rühren Sie es und servieren Sie es durch Zugabe von gerösteten Kokosnüssen und Kajuffles.

 

THAI-STIL FISCH 

1000 Gramm extrahierter weißer Fleischfisch
2 Knoblauchzehen (zerkleinert)
1/2 Stück frischer Paprika (fein gehackt)
2 Esslöffel Sojasauce
2 Esslöffel Fischsauce
1 Esslöffel Sesamöl
3 Esslöffel Tomatenmark
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Esslöffel gehäuft rote Currypaste
1 Teelöffel Pfefferflocken
Frischer Ingwer (ca. 2 cm groß)
300 ml Muskatnussmilch
Ein halber Haufen Petersilie
2 Esslöffel flüssiges Öl

Ich fügte eine große Pfanne (mit Deckel) gehackte rote Paprika, zerkleinerten Knoblauch, geriebenen Ingwer, Fischsauce, Sojasauce, Sesamöl, Öl und Tomaten püriert, gekocht in mittlerer niedriger Hitze für 5 Minuten.
Ich fügte rote Currypaste hinzu, und ich kochte für eine weitere 1 Minute.
Ich fügte die Kokosmilch in die Pfanne und ich verwechselte sie.
Als das Material im Topf zu kochen begann, fügte ich den extrahierten Fisch in der Größe der Schale für 5-6 Minuten hinzu.
Ich habe eine fein gehackte Petersilie bestreuen und heiß serviert.

Visuelles Ergebnis von THAI STYLE FISH

 

TOM YUM GOONG 

1 Tasse Wasser
1 Teelöffel Fischpulver (Hon-Dashi)
1 Tasse weißer Fleischfisch, gereinigt, extrahiert
2 Tassen Pilz
3 Stück rote Chili-Pfeffer, dünn geschnitten
3 Stück getrocknetes Kaffir Lime Blatt
1 Esslöffel getrocknetes Zitronengras
2 Teelöffel frische Ingwerreibe oder 3 Scheiben getrocknetes Galangal
2 Esslöffel Limettensaft
2 Esslöffel Fischsauce
1/2 Esslöffel brauner Zucker
1-2 Esslöffel Bitterpfefferpaste
Für den Service:
2 Esslöffel frischer Koriander, fein gehackt

Gießen Sie 1 Tasse Wasser in einen Topf und 1 Teelöffel Fischpulver zum Kochen. Nach dem Kochen, fügen Sie die Zitronengras, Ingwer Farbe (oder getrocknete GalangalScheiben) und Limettenblätter und kochen für etwa 5 Minuten bei niedriger Hitze.

Dann die Pilze, Fischsauce, Chili, Limettensaft und Zucker hinzufügen und alle Zutaten mischen.
Zum Schluss die fein geschnittenen Paprika und Fische in den Topf geben.

Nach dem Kochen für ca. 3-4 Minuten, nehmen Sie die Suppe aus dem Herd. Mit Hilfe eines Löffels die Zitronenkräuter, Limettenblätter und getrockneten Galangalscheiben nehmen, wenn sie in der Suppe verwendet werden.

Mit fein gehackten, frischen Korianderblättern servieren.

 

GAENG KHIAO WAN GAI 

 

1 Esslöffel Sonnenblumenöl
1 Teelöffel Koriander
1 Teelöffel Kimyon
2,5 Esslöffel grüne Currypaste
1 Box Kokosmilch
2 Stück getrocknetes Kaffir Lime Blatt
1 Esslöffel brauner Zucker
2 Esslöffel Fischsauce
400 Gramm Hühnerbrust, dünn geschnitten
2-3 Stück Aubergine, Würfel geschnitten
4 Stück Schalotten, fein gehackt
1 Teetasse Erbsen
1/2 Wassertasse frisches Basilikum
Für die oben genannten:
1-2 Stück rote Chili-Pfeffer, dünn geschnitten

Das Sonnenblumenöl in einem großen Topf erhitzen. Grünes Curry und Gewürze hinzufügen und bei mittlerer Hitze so lange anbraten, bis das Aroma bis zu 1 Minute beträgt. Dann den Ofen unterschneiden und die ganze Kokosmilch in den Topf geben. Getrocknete Limettenblätter, Fischsauce und Zucker zugeben und 1-2 Minuten kochen lassen.

Fein geschnittene Hühner, Schalotten, würfelgeschnittene Auberginen und Erbsen in den Topf geben. Mischen Sie alle Materialien gelegentlich und lassen Sie für etwa 10-15 Minuten bei niedriger Hitze kochen. Dann den Boden des Ofens ausschalten und die Blätter des frischen Basilikums hinzufügen und rühren. Die dünn geschnittenen Paprika bestreuen und mit einem gedämpften Reis servieren.

Hinweis: Sie können optional die Menge an grüner Currypaste reduzieren. Für leichte Schmerzen können Sie 1 Esslöffel, 2 oder 3 Esslöffel für einen intensiveren Schmerz verwenden.

 

 

KHAO PAD SAPPAROT 

2-3 Tasse Jasmin Pilaf (Langkorn Messing)
1 Stück Ei, Rührei
1 Tasse weißer Fleischfisch, extrahiert, gewürfelt
1/2 Wassertasse Erbsen
1 Tasse Ananas, gewürfelter Würfel
1/2 Teetasse Johannisbeere
1/2 Wassertasse rohe Cashewnüsse, geröstet
1,5 Esslöffel Sonnenblumenöl
1 Stück rote Zwiebel, gewürfelter Würfel
2 Teelöffel Knoblauchpaste
1 Teelöffel frische IngwerReire
1 Stück rote Chili-Pfeffer, gewürfelter Würfel
3 Esslöffel Fischsauce
1 Esslöffel Sojasauce
1-2 Esslöffel gelbe Currypaste
1 Teelöffel brauner Zucker
Für den Service:
1 Stück grüne Zwiebel, fein gehackt
1 Stück Gurke, geschälte Schalen, in Scheiben geschnitten

 

In einer Schüssel mit ca. 2-3 Tassen vorgekochter Tasse Sonnenblumenöl mit 1/2 Esslöffeln unterrühren.

1 Esslöffel Sonnenblumenöl in einer Wokpfanne erhitzen. Die gewürfelten Zwiebeln, paprika, Knoblauchzerkleinerung und Ingwerfarbe dazugeben und ca. 1-2 Minuten anbraten, bis das Aroma aus ist. Wok Die Zutaten in die Pfanne über einen Spachtel schieben und das Rührei rühren.

1-2 Minuten weiter rühren, bis das Ei gekocht ist. Dann den Fisch hinzufügen und 3 Minuten bei mittlerer Hitze sautieren.
In einer Schüssel die Sojasauce, die Fischsauce, den Zucker und das gelbe Curry gründlich verrühren. Gießen Sie die SauceNmischung in die Wokpfanne. Gebratene Cashew-Erdnüsse hinzufügen und 1 Minute sautieren.

Fügen Sie den Reis in die Wok-Pfanne und weiter rühren, bis Sie die gleiche Farbe wie die Sauce Mischung erhalten.

Zum Schluss die gewürfelte Ananas, Erbsen und Johannisbeeren hinzufügen.

Mischen Sie alle Zutaten gründlich und backen Für 1-2 Minuten und nehmen Sie sie vom Herd. Mit dünn geschnittenen grünen Zwiebeln und Gurkenscheiben servieren.

Die Rezepte stammen aus lezzetler.com.

Bir yanıt yazın

E-posta adresiniz yayınlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir