LISTE DER ORTE, DIE INDIEN BESUCHEN

Indien ist bekanntlich das bevölkerungsreichste Land der Welt. In einem so überfüllten Land mache ich mir keine Sorgen, mache mir keine Sorgen darüber, wie man reist. Wir haben eine Liste mit 7 Sehenswürdigkeiten für Sie zusammengestellt, damit Sie Indien problemlos besuchen können. Wir hoffen, es hilft Ihnen bei der Planung Ihrer Reise nach Indien.

Sie können auch einen Blick auf unseren Indien-Reiseführer werfen:

Indiens prächtige Paläste, faszinierende Naturschönheiten, berühmte Bollywood-Filme und natürlich Themen rund um den Einkaufsbummel hören nicht auf zu schreiben. Darüber werden wir in diesem Artikel sprechen. Und Indien hat eine andere Dimension. Wenn Sie an einem Programm für Meditation oder Yoga teilnehmen möchten, bleiben Sie im Aschenbecher und setzen Sie Ihre Reise zu einem ganz anderen Erlebnis fort.

Auch wenn Sie kein derartiges Interesse haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass dies nach dem Besuch der Tempel passiert.  Zurück zur Liste der Aktivitäten in Indien, benötigen Sie 10 Tage, um diese gesamte Liste zu besuchen. Indien ist kein Ort, den man in 3 Tagen besuchen sollte. Es ist am besten, wenn man 10 Tage bleibt. Obwohl 10 Tage nicht genug sind, möchten wir jedes Mal wiederkomme☺n, wenn Sie in ein Land reisen, in dem Sie neue Orte entdecken können.

1- Taj Mahal, Agra

Indien SehenswürdigkeitenIndien Sehenswürdigkeiten

Taj Mahal, eines der neuen Weltwunder, steht in Indien ganz oben auf der Liste der zu besuchenden Orte. Das Taj Mahal ist das beeindruckendste Denkmal, das jemals für die Liebe erbaut wurde.  Mogulkaiser Shah Jahans Lieblingsfrau Mumtaz Mahal 14. Es ist der Palast, den er in seiner Erinnerung erbaut hat, nachdem er bei der Geburt seines Kindes gestorben ist. Der Bau des Palastes begann 1631 und wurde 1648 abgeschlossen. 

Das Taj Mahal mit seinem außergewöhnlichen Charme weist Spuren islamischer und indischer Architektur auf. Es ist mit vielen Edelsteinen wie Perlmutt, Achat und Türkis verziert. Taj Mahal kann je nach Tageszeit in verschiedenen Farben erscheinen. Bei Sonnenaufgang am Morgen färbt es sich rosa, während der weiße Abend tagsüber heller wird.

Das Taj Mahal befindet sich in der Stadt Agra, der Hauptstadt seiner Zeit. Agra ist eine 4-stündige Fahrt von Delhi entfernt. Wenn Sie mit dem Reiseleiter auf Tour gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, dies im Voraus zu vereinbaren. Viele Leute werden Ihnen sagen, dass sie Sie an der Tür führen können, aber wir denken, dass es zuverlässiger ist, es im Voraus einzurichten.  Natürlich können Sie auch ohne Führer laufen.

Tac Mahal - Indien SehenswürdigkeitenTac Mahal – Indien Sehenswürdigkeiten

Aufgrund der Nähe zu Delhi können Sie mit einem täglichen Chauffeur nach Agra fahren. Aber wenn Sie bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang fotografieren möchten, sind Sie in Agra besser aufgehoben. Wenn Ihr Budget es zulässt, wählen Sie eines der Kettenhotels, die Preise sind recht erschwinglich, Sie werden keine Probleme mit der Sauberkeit haben, Sie können sich wohlfühlen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Buchung unter https://www.booking.com durchzuführen.

In der Zwischenzeit denken wir, dass das Mieten eines Autos in Indien ein völliger Wahnsinn wäre. Der Verkehr fließt von links und es gibt mehr Verkehrsprobleme als in Istanbul. Es gibt Kühe, Ricks, Motoren, Affen auf den Straßen.

2- Delhi

Indien Sehenswürdigkeiten - rote FestungIndien Sehenswürdigkeiten – rote Festung

Delhi, die Hauptstadt von Indien, ist eine sehr kosmopolitische Stadt. Wir haben die Orte aufgelistet, die Sie in Delhi besuchen sollten.

  • Rotes Fort: Rotes Fort hat einen sehr wichtigen Platz in der Geschichte Indiens. 1947, als Indien seine Unabhängigkeit erklärte, wurde hier die Flagge aufgestellt. Dieses Meisterwerk wurde ebenfalls 1648 vom Mogulkaiser Shah Jahan erbaut.

  • Qutub Minar: UNESCO-geschütztes Werk, 73 Meter hoch und 1193 von Aibak erbaut.

  • Raj Ghat: Es ist ein Grab, das in Erinnerung an Mahatma Gandhi errichtet wurde. Viele Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt besuchen hier jeden Tag.

  • Swaminarayan Akshardam: Einer der spektakulärsten Hindu-Tempel in Delhi. Abends finden im Garten auch Lichtshows statt. Der Bau wurde 2005 abgeschlossen. Es ist verboten, Fotos im Inneren zu machen. Sie müssen Ihr Telefon verlassen, bevor Sie den Tempel betreten.

  • India Gate: 1. Das 1921 nach dem Zweiten Weltkrieg erbaute Indianertor ist 42 Meter hoch. Auf dem Denkmal stehen die Namen von 70.000 Soldaten, die während des Krieges ums Leben gekommen sind. 

  • Chandni Chowk: Einer der beliebtesten Märkte in Delhi zum Einkaufen. Es gibt nichts, was Sie in einem unglaublich großen Markt nicht finden können. Wenn Sie diese Orte nicht mögen, verlieren Sie keine Zeit umsonst.

  • Sarojini Nagar: Es ist kleiner als Chandni Chowk, aber es ist immer noch ein riesiger Markt. Dies ist eine sehr belebte Gegend, aber es gibt Geschäfte, in denen Sie Ihre Bedürfnisse sehr billig erfüllen können.

  • Ambience Mall: Ja, wir können es nicht glauben, aber Delhi hat auch ein Shopping-Mall-Konzept. Wenn Sie mich bitten, den Luxus Indiens in aller Ruhe zu erleben, ist dies eine Alternative.

Indien-Reise - AnziehungenIndien-Reise – Anziehungen

Es ist möglich, in Hotels wie dem Radisson Blu, Le Meridien zwischen 150 und 200 TL pro Person und Nacht in Delhi zu übernachten. Es gibt bequemere Optionen. Sie können die für Ihr Budget geeignete Option bei der Buchung auswählen. Der Transport ist ein ernstes Problem mit dem Verkehr, so dass Sie die U-Bahn wählen können.

Die U-Bahn von Delhi ist recht komfortabel, die Bahnsteige sind nur für Frauen reserviert. Für kurze Strecken kann man Tuktuk oder Riksa probieren, es macht Spaß.  Man kann auch die UBER genießen, die recht bequem ist und in der ganzen Stadt funktioniert. In der Zwischenzeit, wenn Sie ein Auto mit Fahrer täglich für ca. 150-200 TL pro Tag mieten möchten.



3- Jaipur

Indien Sehenswürdigkeiten - BernsteinpalastIndien Sehenswürdigkeiten – Bernsteinpalast

Jaipur, die Hauptstadt der indischen Provinz Rajatshan, ist auch einer der farbenfrohsten Orte in Indien. In der Provinz Rajatshan hat jede Stadt eine eigene Farbe, und in Jaipur ist die gesamte Stadt pink gestrichen. Bekannt als "Pink City Ja" ist Jaipur unsere Lieblingsstadt in Indien. Es ist eine 6-stündige Fahrt von Delhi und 2 Stunden von Agra entfernt. Jaipur ist die bequemste Alternative, um von Delhi aus zu fliegen. Flüge von vielen lokalen Fluggesellschaften sind rund um die Uhr verfügbar. Wenn Sie eine Tour gemacht haben, ist es logischer, mit dem Auto von Delhi nach Agra zu fahren.

In Jaipur sagten wir, wir sollten die Dinge regeln, und hier ist unsere Liste. Sie sollten mindestens 2 Tage in Jaipur für diese Liste verbringen.

  • Haw Mahal: Jaipur, der 1799 benannte Pink City Palace, wurde aus rosafarbenen Steinen erbaut. Es ist das großartigste Werk islamischer und indischer Architektur in Jaipur. Sie können den Palast nicht betreten, aber Sie können von außen fotografieren.

  • Stadtpalast: Der Gründer von Jaipur, Maharaja Sawai Jai Singh 15.. Jahrhundert wurde gebaut. Sie können den gesamten Palast oder den Museumsbereich besichtigen. Es war nicht sehr notwendig, die gesamte Gegend zu besuchen, ziemlich teuer. Es reicht aus, nur den Museumsteil zu besuchen, damit Sie einen großen Teil des Palastes sehen können, aber Sie können auch die königlichen Gegenstände sehen, die in der Zeit verwendet wurden.

  • Bernsteinpalast: Ein Muss für die schönsten Palastfotos. Es liegt etwas außerhalb von Jaipur. Der Palast wurde am Ufer des Flusses Maota aus roten Steinen und weißem Marmor erbaut.

  • Albert Hall Museum: Dies ist ein bekannter Name aus London. Eine sehr wertvolle Sammlung ist ausgestellt. Metallgegenstände, Skulpturen, Teppiche, Natursteine, Elfenbeinprodukte. Das äußere Erscheinungsbild des Museums ist ebenfalls beeindruckend.

  • Jantar Mantar: Jantar Mantar, ein astrologisches Observatorium, wurde von Maharaja Sawai Jai Singh gebaut. Wenn Sie sich für Astrologie interessieren, fügen Sie den Ort hinzu, der heute unter dem Schutz der UNESCO steht.

  • Jal Mahal: Sie können vor dem Palast in der Mitte des Flusses Man Sagar anhalten und ein Foto machen.

  • Johari Bazaar: Einer der größten Märkte in Jaipur. Sie werden finden, wonach Sie suchen, aber es ist keine super Qualität. Ein sehr farbenfroher Ort, den man gesehen haben muss. Es ist klassisch, wenn Sie an jedem Geschäft vorbeigehen. Seien Sie beim Umtausch von Textilien sehr vorsichtig. Nach dem ersten Waschen tut es Ihnen leid, wenn die Drucke verschwinden.

  • Nehru-Basar: Dies ist ein kleinerer Markt als Johari. Besonders bemerkenswert sind handgefertigte Hausschuhe aus Kamelhaut. Der Preis der Produkte ist ziemlich erschwinglich, aber Sie können wieder verhandeln, es liegt an Ihnen.

Neben diesen beliebten Märkten gibt es Textilfabriken, die wir auf Empfehlung des Hotels weiter vorangetrieben haben. Die verwendeten Stoffe sind von viel höherer Qualität als der Markt, die Drucke sind vollständig handgefertigt, aber die Preise sind teurer. Wenn Sie stoßen, können Sie an einem solchen Ort zum Einkaufen vorbeischauen. Sie haben die Möglichkeit, die ins Ausland exportierten Produkte von der Zentrale aus zu einem erschwinglichen Preis zu kaufen.

Unsere Wahl in Jaipur war Marriott Hotel, 150 TL pro Person und Nacht. Im Hotel gibt es ein ziemlich gutes Restaurant namens Okra. Ich empfehle Ihnen, hier für einen Abend zu essen. Wir haben ein Auto mit Fahrer über das Hotel gemietet, wir haben ca. 150 TL pro Tag bezahlt. Es war ziemlich bequem, wenn Sie einen begrenzten Tag haben, empfehle ich, Zeit zu sparen.

4- Mumbai

mumbai - indien Sehenswürdigkeitenmumbai – indien – maciej dakowicz Sehenswürdigkeiten

Mumbai, das Finanzzentrum Indiens, ist auch Indiens größte Stadt und die Hauptstadt der Provinz Maharashtra. Wir kennen Mumbai auch aus Bollywood-Filmen. Lassen Sie uns zunächst das Chaos von Mumbai oder Mumbai klären. Während der britischen Kolonialzeit hieß die Stadt Bombay. Nach 1995 wurde es nach Mumbai geändert. Also nennen wir es jetzt Mumbai.

Wir haben die neugierigsten Orte in Mumbai wie folgt aufgelistet.

  • Dhobi Ghat: Ein Ort, um in Mumbai zu sehen. Dies ist eine Wäscherei, die die sozioökonomische Struktur Indiens vollständig aufdeckt. Seit 1890 wird hier Wäsche von Hotels und Krankenhäusern der Region gewaschen.

  • Elephanta Island: Elephant Island, auf der sich Shivas Statuen befinden, ist einer der 5 beliebtesten Orte in Indien. Die UNESCO-geschützte Insel ist ein Muss bei einem Besuch in Mumbai. Übrigens, sei vorsichtig, es gibt zu viele Affen auf der Insel.

mumbai elephanta island transportmumbai elephanta island transport (mutter maria pinto)

  • Gateway of India: Das Siegesdenkmal, 1924 von Raj, dem Briten, erbaut. Heute ist es der beliebteste Treffpunkt der Stadt.

  • Prince of Wales Museum: Es war das beliebteste Museum der Stadt. Es ist möglich, Beispiele des Islam, der englischen und indischen Architektur in der äußeren Struktur zu sehen. Im Inneren sind Keramik, Skulpturen und Miniaturen erhältlich.

  • Chhatrapati Shivaji Maharaj Terminus: Der 1887 von Frederick William Stevens erbaute viktorianische Bahnhof ist eines der schönsten Monumente der gotischen Architektur. 

  • Antilla Building: Eine lächerliche Reichtumsshow. Wir haben es auf die Liste gesetzt, weil es sich um einen realen Fall der sozioökonomischen Struktur Indiens handelt. 27-stöckiger Privatwohnsitz des indischen Geschäftsmannes Mukesh Ambani.

  • Taj Hotel: Das extravagante Hotel, das zum Wahrzeichen Mumbais geworden ist, besticht durch seine vielen berühmten Namen. Aufgrund seiner Renaissance- und islamischen Architektur passt das Hotel möglicherweise nicht zu Ihrem Budget, aber Sie können es auch von außen betrachten.

Wir empfehlen Ihnen, bei der Buchung ein Hotel zu wählen, das Ihrem Budget entspricht. Transport-, UBER-, U-Bahn- und Mietwagenoptionen sind wieder verfügbar, die Wahl liegt bei Ihnen.

5- Udaipur

udaipur- india Sehenswürdigkeitenudaipur- india Sehenswürdigkeiten

Sie erinnern sich vielleicht an Udaipur aus James Bonds ☺Octopussy, die an der Seite des Pichola River liegt und als die romantischste Stadt Indiens bekannt ist. Es gibt auch diejenigen, die Indiens Venedig nennen. Wenn Sie von Jaipur nach Udaipur fahren möchten, dauert die Fahrt 6 Stunden und 20 Minuten. Es ist möglich, Udaipur mit 11 Stunden Fahrt von Delhi und 12 Stunden Fahrt von Mumbai zu erreichen. Wenn Sie wenig Zeit haben, ist es möglicherweise eine gute Wahl, mit dem Flugzeug zu fliegen.

Der Taj Lake Palace und der City Palace sind zwei Orte, die man in Udaipur gesehen haben muss.

Im Taj Lake Palace werden Szenen aus James Bond gedreht. Der auf der Insel Jagniwas erbaute Palast am Fluss Piçola beeindruckt durch seine Lage. Im Jahr 1754 Maharaja 2. Es wurde als Jagat Sing Sommerresidenz gebaut. Im Moment dient es als sehr luxuriöses Hotel. Wenn Sie zum Abendessen oder Mittagessen gehen, können Sie auch den Palast besuchen.

Der Stadtpalast ist der größte Palast in der gesamten Provinz Rajatshan. Der Bau des Palastes begann im Jahr 1553 und dauerte etwa 400 Jahre. Der Palast ist 244 Meter lang und 30 Meter hoch.

Der Bada-Basar ist einer der beliebtesten Märkte der Stadt.

Vielleicht bevorzugen Sie das Taj Lake Palace für Ihren Aufenthalt, aber sagen wir, es ist ziemlich teuer, wir können nicht bleiben, aber wenn Sie bleiben können, sagen wir bleibe☺n. Wir denken, dass der beste Weg, sich in der Stadt zu bewegen, darin besteht, ein Auto mit einem Fahrer zu mieten.

6- Goa

goa - indien Sehenswürdigkeitengoa – indien Sehenswürdigkeiten

Goa ist eine der unterhaltsamsten und verstecktesten Naturschönheiten Indiens. Diejenigen, die es vorziehen, an den verrückten Partys teilzunehmen, gehen nach Nord-Goa, während diejenigen, die es vorziehen, an den herrlichen Stränden zu entspannen, nach Süd-Goa gehen.

Im Süden sind die Strände von Palolem und Agonda die beliebtesten Orte, an denen Sie sich vollständig in die Natur integrieren können. Wenn Sie neugierig auf die Partys unserer Hippie-Brüder sind, besuchen Sie die Strände Anjune, Baga und Calangute im Norden. Natürlich dürfen Sie nicht ohne ayurvedische Massage aus Goa zurückkehren.

7- Varanasi

Dinge zu tun in Varanasi - IndienDinge zu tun in Varanasi – Indien

Es ist die vielfältigste Stadt in Indien. Als kleine Herausforderung können Sie die brennenden Zeremonien der Toten und die Baderituale des Ganges miterleben. Es gibt Gerüchte, dass die Hindus nach Varanasi kamen und sich niederließen, als sie glaubten, sie würden sterben.

Viele Tote gleichzeitig, kein Geruch? Der ganze Dreck in der Stadt geht zum Ganges, aber wie können sie dort gewaschen werden? Sie haben vielleicht Fragen wie. Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie, wenn Sie nach Varanasi fahren

Bir yanıt yazın

E-posta adresiniz yayınlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir